Hörsturztherapie - Dr Ullmann HNO Augsburg Akupunktur Naturheilverfahren

Direkt zum Seiteninhalt


Hörsturztherapie


Ein Hörsturz ist die plötzliche Hörminderung ein- oder beidseits, mit oder ohne Ohrgeräusche, häufig mit gleichzeitigem Schwindel.

Die Behandlung eines Hörsturzes sollte innerhalb von 24 Stunden beginnen, um eine möglichst vollständige Erholung zu erreichen.

Die möglichen Ursachen des Hörsturzes können sein: Lärmbelastung, Virusinfekt, bakterielle Infektion, Durchblutungsstörungen, toxische Belastungen, Halswirbelsäulen- Blockaden, starke psychische Belastungen und immunologische Zellstörungen. Sie treten in der Regel komplex auf und sind daher nicht immer gleich offensichtlich.

Mittels eines Hörtestes, einer Sinneszellmessung der Innenohren und einer speziellen Hirnstrommessung kann der Ort der Schädigung häufig gefunden werden.

Die Behandlung eines Hörsturzes erfolgt hier in der Praxis zuerst mit einer Infusionsbehandlung, evl. Akupunktur und ggf. auch mittels Magnetfeldtherapie.

Die Empfehlung der Einnahme von Medikamenten erfolgt nach individuellen Kriterien.

Bei anhaltender Hörminderung wird zunächst unter ganzheitlicher Sicht die mögliche Ursache ermittelt. Hierzu kommen ggf. Laboruntersuchungen, eine vegetative Funktionsdiagnostik (s.VNS) und eine biophysikalische Testtechnik zur Anwendung.

Die Therapie erfolgt dann zielgerichtet ursachenbezogen nach den Testergebnissen. Auch können Bioresonanztherapie, Injektionstherapien, Magnetfeldtherapie, Akupunktur,  Infusionen und Neuraltherapie angewendet werden.


Ziel der Behandlung ist eine vollständige Regeneration der Hörstörung (mindestens auf den Zustand wie zuvor) und evl. die Stabilisierung des allgemeinen Gesundheitszustandes.

Aufgrund des ganzheitlichen Therapiekonzeptes bessern sich oft auch andere Krankheiten oder Befindensstörungen des Patienten.

Generell gilt, je schneller ein Hörsturz behandelt wird, umso schneller und umfassender ist das Therapieergebnis.

Einzelne Anteile des therapeutischen Vorgehens können schulmedizinisch nicht anerkannt sein.

Hörsturz Augsburg
KONTAKT
__________________________________

Dr. med. Sven-R. Ullmann
Praxis für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde
Naturheilverfahren Akupunktur


Prinzregentenstraße 4
86150 Augsburg

TELEFON
08 21 - 3 60 38


www.hno-ullmann-augsburg.de

Behandlung
SPRECHZEITEN
__________________________________

Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag:
14.00- 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Dr Ullmann Hörsturztherapie Augsburg Hörsturz


Dr. Ullmann Hörsturztherapie Augsburg

Zurück zum Seiteninhalt