Akupunktur - Dr Ullmann HNO Augsburg Akupunktur Naturheilverfahren

Direkt zum Seiteninhalt


Akupunktur

Die Akupunktur ist ein wesentlicher Teil der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ (TCM) und wird seit mehreren tausend Jahren als wirksame Heilkunst von vielen Ärztegenerationen in verschiedenen Erdteilen ausgeübt. Nicht nur in China ist diese Erfahrungsheilkunde seit langem bekannt.

Die Akupunktur wird sowohl zur Behandlung chronischer Krankheiten als auch bei akuten Beschwerden eingesetzt.

Nach der Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin besteht eine Krankheit, wenn das Gleichgewicht zwischen gegensätzlichen Kräften im Körper (Yin und Yang) nicht mehr besteht.

Das Ziel der Akupunktur ist die Normalisierung dieses Gleichgewichtes.

Nach derezitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen findet dieser Prozess durch eine veränderte Ausschüttung von Botenstoffen (Neurotransmittern) im Körper während der Nadeleinwirkung statt.
Es sollen dabei Grundfunktionen wie Atmung, Kreislauf, Verdauung, Hormone, Psyche und Immunsystem reguliert sowie Reparaturprozesse im Gewebe gesteigert werden.

Eine übliche Behandlung dauert ca. 30 Minuten. Die von mir verwendeten Akupunkturnadeln sind vergleichsweise sehr dünn und rund geschliffen (also nicht gewebeschneidend).  Ich verwende ausnahmslos sterile Einmalnadeln höchster Qualität.

In einer Behandlung können unterschiedlich viele Akupunkturnadeln an verschiedenen Punkten platziert werden. Die Anzahl der Nadeln richtet sich nach dem Ziel der Behandlung und nach der Reaktionsfähigkeit des Körpers.

Bei akuten Erkrankungen kann bereits nach 1 bis 3 Sitzungen eine ausreichende Wirkung erzielt werden. Bei chronischen Erkrankungen sind oft mindestens 6 Behandlungen nötig.

Der Wirkungseintritt kann gelegentlich- vor allem bei Tinnitus, Schwindel und chronischen Entzündungen- erst Wochen nach Abschluss der Therapie auftreten.

Die Akupunkturbehandlung wird in unserer Praxis v.a. bei folgenden Krankheiten angewendet:

  • Migräne

  • Kopfschmerzen verschiedener Ursachen

  • Halswirbelsäulensyndrom

  • Heuschnupfen, Asthma bronchiale, Allergien

  • Chronische Nasennebenhöhlenentzündung

  • Bestimmte Formen von Ohrgeräuschen und Hörsturz

  • Vegetative Dystonie

  • Schwindel

  • Trigeminusneuralgie

  • Erschöpfungszustände, Konzentrationsstörungen

  • psychische bzw. emotionale Blockaden

  • fachfremde Beschwerden auf Anfrage.


Zu einigen der genannten Erkrankungen bestehen noch keine placebokontrollierte Doppelblindstudien.

Ich bin diplomierter Akupunkturarzt der „Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur“ Diplom A- und der „Gesellschaft für Naturheilverfahren in der Medizin“ -Diplom B- (von der Bundesärztekammer anerkannt und registriert).

Akupunktur Augsburg Kontakt
KONTAKT
__________________________________

Dr. med. Sven-R. Ullmann
Praxis für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde
Naturheilverfahren Akupunktur


Prinzregentenstraße 4
86150 Augsburg

TELEFON
08 21 - 3 60 38


www.hno-ullmann-augsburg.de

Sprechzeiten
SPRECHZEITEN
__________________________________

Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag:
14.00- 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Dr Ullmann Akupunktur Augsburg Akupunktur


Dr. Ullmann Akupunktur Augsburg

Zurück zum Seiteninhalt